image00015.jpeg

Beleggeburt

wird von Fanny angeboten

Vertraute Begleitung
Die Gewissheit, von einer vertrauten Person unter der Geburt betreut und begleitet zu werden, vermittelt den werdenden Eltern Intimität und Sicherheit und unterstützt somit einen stressfreien und natürlichen Geburtsverlauf.

Ihre Hebamme
Sie haben diese Möglichkeit, indem Sie mit Fanny Wäfler als Beleghebamme ins Spital Burgdorf gebären gehen.

Sich kennenlernen
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Hebamme während Ihrer Schwangerschaft kennen zu lernen, indem diese mindestens 2 Kontrollen durchführt oder Sie bei ihr einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Somit kann ein Vertrauensverhältnis zwischen der Hebamme und den werdenden Eltern entstehen und es ist genügend Zeit vorhanden, Wünsche , Vorstellungen und Ängste zu besprechen.

Sanfte Unterstützung
Unter der Geburt ist die Beleghebamme während der ganzen Zeit bei Ihnen. Die Geburtsbetreuung wird möglichst natürlich und zurückhaltend gestaltet. Ihr Vertrauen in Ihre Kraft und in Ihre Fähigkeit zu gebären wird gestärkt. Falls nötig unterstützt die Hebamme den Geburtsprozess mit Wickeln, Massage, Homöopathie oder Phytotherapie. Die Eltern werden ermuntert und bekommen viel Zeit um ihr Neugeborenes zu Begrüssen und kennen zu lernen. Zur Geburt kann ein Arzt/eine Ärztin beigezogen werden. In Notfällen steht die gesamte Spitalinfrastruktur zu Verfügung.

Wochenbett
Im Wochenbett werden Sie die ersten Tage von den Spitalhebammen betreut und nach Austritt zu Hause dann wieder von Ihrer vertrauten Beleghebamme.